0 0

Exklusive & hochwertige Bettwäsche

Bettwäsche vom Stoffkontor – beste Qualität seit 25 Jahren
Durchschnittlich ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch schlafend in seinem Bett, da sind Frühstück im Bett und verregnete Sonntage mit Lieblingslektüre noch nicht mal mit eingerechnet! Es lohnt sich also, das eigene Bett zur Wohlfühloase zu machen. Wir unterstützen Sie dabei mit unserer schönen und hochwertigen Bettwäsche. Und wir wissen, was wir tun, schließlich widmen wir uns dem Thema seit 25 Jahren mit viel Liebe, Leidenschaft und Fachwissen.

Ob Baumwolle, Leinen oder Damast, Karo-, Streifen-, oder Fischgrätmuster, wir lassen unsere Stoffe ausschließlich in Europa weben. Die Konfektion erfolgt in unserer Näherei in Deutschland. Fast schon ein Markenzeichen unserer Bettwäsche sind unsere Wäscheknöpfe, die auch beim Waschen und Mangeln nicht kaputt gehen. Dekorativ verpackt wird Ihre Bettwäschegarnitur in einem kleinen Kissenbezug. mehr lesen...

Bettwäsche online kaufen - von edlem Damast bis zum lässigen Stonewashed Denim

Unsere veredelten Damastgewebe kommen aus einer italienischen Weberei, die genauso viel Spaß daran hat wie wir, neue Farben und Stoffe zu entwickeln. Die meisten der Stoffe, die wir hier weben lassen, haben eine Fadenanzahl von 300/inch², der sogenannte „threat count“. Dies entspricht einer sehr angenehmen, mittelschweren Qualität. Die Garne werden vor dem Weben in der hauseigenen Garnfärberei eingefärbt. Die Möglichkeit, Farben nach unseren Vorstellungen zu weben, ist also fast uneingeschränkt. Wir haben uns aber auch verstärkt dem Thema »Finish« des Stoffes gewidmet. Neue Qualitäten wie unsere Kollektion Stonewashed Denim in bisher sechs verschiedenen Farben stehen für einen sehr lässigen, urbanen Style, dem auch ein ungebügelter Look sehr gut steht. Diese und jede andere unserer hochwertigen Bettwäsche können Sie hier online in unserem Shop kaufen.

Unsere Kollektionen »Karos und Streifen«

Unsere Karos und Streifen weben wir seit über 20 Jahren in Denizle, der Hochburg der Textilproduktion in der Türkei. Wir zeichnen Muster, suchen Farben anhand von Garnproben aus und lassen dann nach Herzenslust neue Kollektionen weben. Manchmal haben wir hier schöne weiche Köpergewebe, wie etwa bei der Kollektion »Hamburger Himmelgrau«, andere Stoffe sind als feiner Batist in Leinwand gewebt. All unsere Stoffe haben gemeinsam, dass sie qualitativ sehr hochwertig sind: Langjährige Kunden weisen uns oft darauf hin, dass die Bettwäschen viel zu lange halten, bis ein neuer Stoffkontor-Einkauf zu rechtfertigen ist. Das nehmen wir gerne in Kauf.

Wir wünschen viel Freude beim Stöbern, Inspirieren lassen und Einkaufen im Stoffkontor-Onlineshop oder im Ladengeschäft im Kaufmannshaus in der Hamburger City.


Pflegetipps von der Expertin

Bettwäsche bügeln oder nicht bügeln?

Eine der häufigsten Fragen, die uns gestellt wird. Für die Kunden, die es schnell und einfach lieben, haben wir unter anderem unsere Kollektion Stonewashed Denim herausgebracht: Sie mag es bügelfrei, daher ihre lässige Ausstrahlung.
Unsere Bettwäsche ist generell sehr pflegeleicht, mit wenigen Ausnahmen kann sie bei 40-60 Grad in der Maschine gewaschen werden, sie hält auch dem Wäsche-Trockner stand. Ob dann noch gebügelt werden muss, bleibt eine persönliche Geschmacksfrage. Stoffe, die nicht gebügelt werden müssen und nach der Wäsche völlig glatt aus der Maschine kommen, haben entweder einen Anteil an Kunstfasern oder sind chemisch extrem behandelt. Das versuchen wir bei der Herstellung unserer Stoffe weitestgehend zu vermeiden.  

Waschen und Trocknen

Kleiner Tipp: Kissen danken es Ihnen, wenn sie auf links gewaschen werden, weil dann aus den Ecken alles herausgewaschen wird, was sich im Laufe der Nächte ansammelt und Druck auf die Ecken ausübt. Manche Stoffe mögen es, wenn sie feucht gebügelt werden, zum Beispiel unsere Chambray-Bettwäsche, dann geht es etwas leichter von der Hand. Wer die Möglichkeit hat, seine Bettwäsche im Sommer zum Trocknen nach draußen zu hängen, der kann dies sehr gern tun. Unsere Stoffe sind in der Regel garngefärbt und in der Zeit auf der Leine kann auch intensive Sonneneinstrahlung den Farben nichts anhaben. Garngefärbte und gewebte Stoffe, also nicht bedruckte oder stückgefärbte, färben normalerweise auch nicht ab oder verblassen nach dem Waschen deutlich.
Bleibt uns nur noch, Ihnen ans Herz zu legen, nach der sprichwörtlichen roten Socke Ausschau zu halten, die sich im Bezug verfangen hat, bevor es ab in die Maschine geht: Davor sind nicht mal Profis wie wir sicher! :-)  

Sie haben noch Fragen zum Thema Pflege? Rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns!